AGB

Präambel

Es freut uns, dass Sie daran interessiert sind, ein oder mehrere Kunstwerke, die auf dieser Webseite angeboten werden, zu erwerben. Auf unsere sämtlichen Rechtsbeziehungen sind ausschliesslich die nachfolgenden ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) anwendbar. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch. 

§ 1 Kaufgegenstand

Kaufgegenstand ist das Kunstwerk / sind die Kunstwerke Ihrer Wahl, welches bzw. welche Sie auf unserer Webseite www.bokeh-art.com gefunden haben. Die Präsentation auf unserer Webseite stellt allerdings lediglich ein freibleibendes Angebot dar.

Wir möchten Sie überdies noch darauf hinweisen, dass Bokeh Art verschiedene Darstellungen von eingerahmten Kunstwerken auf der Webseite nutzt, insbesondere eine 3-D Visualisierung, die Ihnen die Auswahl erleichtern sollen. Dabei kann es in Farbe und Textur zu leichten Abweichungen gegenüber dem fertigen Produkt kommen. Für diese Abweichung übernimmt Bokeh Art keine Haftung. 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages 

Ihre Bestellung stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Sie erhalten in der Folge eine E-Mail, in welcher der Eingang Ihrer Bestellung bestätigt wird und deren Einzelheiten aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt vielmehr erst mit dem Eingang Ihrer Zahlung zustande.

Die meisten unserer Kunstwerke werden nur in limitierter Auflage angeboten. Wir behalten uns vor, eine Bestellung mengenmässig zu reduzieren.

§ 3 Mängelrüge, Haftung, Widerrufsrecht

Sie haben das gelieferte Werk unmittelbar bei der Zustellung auf die zugesicherten Eigenschaften und auf allfällige offene Mängel zu überprüfen. Bei einem auf den ersten Blick sichtbaren Mangel (Paket stark beschädigt/offen, Bild sichtbar, Glasbruch hörbar) können Sie die Annahme verweigern. In den übrigen Fällen bringen Sie dem Spediteur gegenüber einen ausdrücklichen Vorbehalt an, prüfen die gelieferte Ware unverzüglich und teilen uns dann festgestellte Mängel innerhalb von längstens zwei Tagen detailliert schriftlich (per E-Mail) mit. In der Folge werden wir mit Ihnen Kontakt zwecks Festlegung des weiteren Prozederes aufnehmen.

Nach Ablauf der Zweitage-Frist kann eine Haftung nur noch für versteckte Mängel übernommen werden. Diese Frist beläuft sich auf längstens zwei Jahre.

Ebensowenig kann eine Haftung für Veränderungen der Werke aufgrund ihres natürlichen Alterungsprozesses übernommen werden. Dies gilt auch für Schäden aufgrund unsachgemässer Lagerung und Handhabung.Es ist wichtig zu beachten, dass Fotografien unter Acrylglas und Rahmen nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt, nicht unmittelbar über Heizungen gehängt und nicht einer das Niveau normaler Wohnräume übersteigenden Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden dürfen. Acrylglas und Holzrahmen sind ausserdem sehr kratz- und fleckempfindlich und dürfen daher nur mit Handschuhen oder einem vergleichbaren Schutz angefasst werden.

Eine allfällige Haftung ist beschränkt auf den Kaufpreis. Die Haftung für allfällige Folgeschäden wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass für alle Werke von Bokeh Art ein generelles Wiederrufsrecht ausgeschlossen ist, da die erstellten Werke nach Ihren Vorgaben individuell angefertigt werden und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

In wenigen Ausnahmefällen können Sie Ihre Bestellung vor Beginn der Produktion widerrufen. Die Produktion wird sofort nach Bestätigung oder Eingang Ihrer Zahlung gestartet. Wenn Sie die Bezahlung per Kreditkarte oder Paypal gewählt haben, wird der Auftrag nach Autorisierung Ihrer Zahlung sofort in die Produktion gegeben, aus welchem Grund kein Widerruf möglich ist. Wenn Sie Bezahlung per Banküberweisung oder Rechnung gewählt haben, können Sie Ihre Bestellung vor Eingang Ihrer Zahlung widerrufen. Falls Sie Ihre Bestellung widerrufen möchten, nehmen Sie mit uns unverzüglich Kontakt auf: schreiben Sie eine E-mail an info@bokeh-art.com oder rufen Sie an +41 (0) 62 511 22 67 (Montag-Freitag 09:00-17:00). Sollten Sie die Banküberweisung vor dem Widerruf getätigt haben, wird sie im Falle eines wirksamen Widerrufs zurückerstattet.

§ 4 Rückgaberecht

Ein Einkauf bei Bokeh Art soll Spass machen. Damit Sie mit einem guten Gefühl in der Galerie unterwegs sind, garantieren wir Ihnen auf Ihre Bestellung ein Rückgaberecht: Innerhalb von 14 Tagen können Sie die bei uns gekauften Fotografien zurücksenden – ohne Angabe von Gründen. Wir gehen zunächst natürlich davon aus, dass Sie mit den bei uns erworbenen Produkten zufrieden sind. Sollte dennoch einmal ein Bild nicht Ihren Erwartungen entsprechen, so kontaktieren Sie uns bitte schriftlich. Wir koordinieren dann mit Ihnen die Rücksendung der Ware. Schreiben Sie uns einfach: info@bokeh-art.com. Im Gegenzug erhalten Sie den vollen Kaufpreis erstattet, vorausgesetzt das Kunstwerk ist frei von Mängeln und Gebrauchsspuren.

Wichtig: Vom Rückgaberecht ausgenommen sind reine Foto-Abzüge und Werke mit Kaschierung unter Museumsglas sowie beschädigte Ware. 

Für die Weihnachtszeit verlängern wir unser 14 Tage Rückgaberecht. Jede Bestellung die bis zum 24. Dezember getätigt wird, kann bis zum 7. Januar umgetauscht oder vollständig erstattet werden. Vergiss den Shoppingstress zur Weihnachtszeit und überlass uns die Arbeit. 

§ 5 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Die Versandkosten in der Schweiz, Deutschland und Österreich trägt Bokeh Art.

§ 6 Echtheitszertifikat mit Signatur

Bokeh Art ist berechtigt, das Echtheitszertifikat mit der Signatur des Künstlers und den Editionsdetails getrennt – auch zeitversetzt –  zu versenden. Sollte der Käufer das gekaufte Werk aufgrund einer berechtigten Mängelrüge zurücksenden können und hat er das Echtheitszertifikat zu diesem Zeitpunkt bereits erhalten, wird er dieses mit dem retournierten Werk zurücksenden.

§ 7 Fälligkeit und Zahlung 

Die Bezahlung des gekauften Werkes / der gekauften Werke erfolgt grundsätzlich im Voraus und ausschliesslich via Kreditkarte / Paypal / Banküberweisung. Die Produktion wird erst nach erfolgtem Eingang der Zahlung veranlasst. Ab einer zweiten Bestellung kann für Bestellungen aus der Schweiz und bei einem Bestellbetrag von unter CHF 1‘000.-- auf begründetes Ersuchen hin eine Zahlung gegen Rechnung vereinbart werden.

§ 8 Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferte Ware bleibt in jedem Fall bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung im Eigentum von Bokeh Art.

§ 9 Keine Einräumung von Rechten, Ausstellungen 

Mit dem Kauf eines fotografischen Abzugs erwerben Sie nur das dingliche Eigentum am betreffenden Abzug. Nutzungsrechte welcher Art auch immer werden nicht eingeräumt. So ist jegliche Reproduktion (Vervielfältigung), Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung nicht gestattet. Sie können den Abzug jedoch weiterverkaufen. 

Die öffentliche Ausstellung von erworbenen Kunstwerken bedarf im Einzelfall der Zustimmung des betreffenden Künstlers.

§ 10 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten

Daten und Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei Bokeh Art individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei einem Kauf auf Rechnung auch für allfällig erforderliche Prüfungen). Mit den von Ihnen erhaltenen Angaben werden wir sodann mit Ihnen in Kontakt bleiben und Sie nicht nur über Ihre Bestellungen, sondern auch über weitere Produkte, Marketingangebote oder den Bokeh Art Newsletter zu informieren. Mit Ihrem Einverständnis werden wir Ihnen auch weitere Produkte oder Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten, empfehlen. Und nicht zuletzt nutzen wir Ihre Informationen auch dazu, unser Angebot stetig zu verbessern, Missbräuchen unserer Website vorzubeugen oder Dritten in unserem Auftrag die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen zu ermöglichen.

§ 11 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt Schweizer Recht. Ausschliesslich zuständig sind die Gerichte am Sitz von Bokeh Art.

Bokeh Art verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr lesen